Uhren

Big Ben

Die Turmuhr im Elizabeth Tower 

Das Uhrwerk der zweitgrößten Turmuhr in Großbritannien im Elizabeth Tower in London wurde 1848 von Sir George Airy und Edmund Denison entwickelt und von Uhrmacher Edward John Dent hergestellt.

Die vier Zifferblätter der Turmuhr kommen jeweils auf einen Durchmesser von 7 Metern, die Länge des Minutenzeigers beträgt 4,3 Meter und die des Stundenzeigers 2,74 Meter.

Das Pendel der Turmuhr mit einem Gesamtgewicht von 299 kg hat eine Länge von 3,9 Metern , bei einer Schwingdauer von 2 Sekunden.

Vier Mechaniker, die sogenannten “Keeper of the Great Clock”, sind rund um die Uhr im Einsatz um die ordnungsgemäße Funktionsweise zu gewährleisten. Zudem wird das Uhrwerk drei mal in der Woche von einem Elektromotor aufgezogen.